Was sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung?

Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen die „Agenda 2030“ formuliert. Darin verpflichtet sich die Weltgemeinschaft, 17 Ziele für eine bessere Zukunft zu erreichen. Die Agenda 2030 richtet sich an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft – und an jeden einzelnen Menschen.

Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. Sie setzen sich lokal, regional, national und global ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Der Schwerpunkt dieses Engagements liegt seit 100 Jahren  in den Bereichen Bildung, Wirtschaftliche Unabhängigkeit, Menschenrechte, Gesundheit und Nahrungsmittelsicherheit, Umwelt/Nachhaltigkeit und internationale Verständigung –  deckt sich also mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top